Windows 8 Futter


Tipps und Tricks zu Windows 8

2 Besucher online

Metro-Startmenü unterdrücken
bzw. beim Booten nicht anzeigen

Vielen Anwendern gefällt das Metro-Startmenü (auch "Modern UI" genannt = "Moderne Benutzerschnittstelle") von Windows 8 nicht und sie würden lieber gleich mit dem Desktop von Windows 8 starten. Zwar braucht man nur die "Desktop"-Kachel anzuklicken oder auf der Tastatur "Windows-Taste + D" drücken um vom Metro-Startmenü zum Desktop zu wechseln. Aber viele Benutzer würden den Wechsel vom Metro-Startmenü zum Desktop gerne automatisieren.

Um direkt zum Desktop zu booten gibt es viele Lösungen. Aber die meisten Lösungen booten nicht wirklich direkt zum Desktop, sondern nur scheinbar. Zwar erscheint auf manchem schnellen PC - z.B. mit schneller SSD - das Metro-Startmenü kaum mehr sichtbar. Aber es ist meist noch vorhanden und wird nur sehr schnell übersprungen. Aber auch langsameren PCs oder wenn ein schneller PC während des Bootvorganges mit Updates oder Autostart-Programmen beschäftigt ist, sieht man das Metro-Startmenü dann trotzdem noch.

Zu diesen Scheinlösungen gehören z.B. diese Script-Lösung und auch "Classic Shell".

Direkt zum Desktop bootet Windows 8 nur im "abgesicherten" Modus oder bei "Windows Server 2012". Bei "Windows Server 2012" hat Microsoft ganz bewusst die Methode "direkt zum Desktop booten" eingebaut. Denn gerade bei der Server-Administration ist das Metro-Startmenü mit den Apps meist völlig überflüssig. Und genau diese Methode wie bei "Windows Server 2012" baut das Programm "BypassModernUI" auch in Windows 8 ein.

Der Kniff dabei ist, dass zum einen ein Registry-Wert verändert werden muss ([HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Server] und "ClientExperienceEnabled"=dword:00000000) und zum anderen die Datei "explorer-ppdlic.xrm-ms" aus dem Ordner "C:\Windows\System32\spp\tokens\ppdlic\" entfernt oder umbenannt werden muss. Anschließend muss Windows 8 neu aktiviert werden. Diese erneute Windows 8 Aktivierung geschieht entweder automatisch durch Windows beim nächsten Neustart oder muss manuell angestoßen werden.

Details kann man hier im Forum von MyDigitalLife nachlesen.

Die komplizierte Anleitung aus dem Forum von MyDigitalLife hat der deutsche Programmierer mit dem Pseudonym "KNARZ" zu einem benutzerfreundlichen Programm zusammengefügt.

Lizenzbestimmungen:
Bypass Modern UI Lizenzbestimmungen

Start von "Bypass Modern UI":
Bypass Modern UI Start

Die Installation dauert einige Minuten:
Bypass Modern UI Installation

Anschließend muss neu Aktiviert werden. Diese erneute Windows 8 Aktivierung geschieht entweder automatisch durch Windows beim nächsten Neustart und man braucht dann lediglich mit der rechten Maustaste den Desktop "aktualisieren":

Erneute Aktivierung von Windows 8 notwendigWindows 8 aktiviert

Das direkte Booten zum Desktop kann auch wieder rückgängig gemacht werden.
Dazu startet man einfach "BypassModernUI" erneut und wählt "Uninstall" aus:
Installation von Bypass Modern UI rückgängig machen

Homepage: www.wesnext.com
Download: Bypass Modern UI