Windows 8 Futter


Tipps und Tricks zu Windows 8

1 Besucher online

Tools für Windows 8

  • Alternative Grafik-Auflösung für Mobile Intel 945 und 950

Bei einer Bildschirmauflösung unter 768 Pixeln sind die Apps auf dem Metro-Startbildschirm zwar sichtbar - aber nicht mehr startfähig. Das bedeutet, dass bei den kleinen Netbooks mit einer Netbook typischen Auflösung von 1024 x 600 keine Apps mehr startfähig sind:

Mobile Intel 945 Auflösung 1024x600Mobile Intel 945 AuflösungsWarnung bei Apps

Selbst wenn man "Erweiterte Einstellungen" und dann "Alle Modi auflisten" auswählt
kommt man zu keiner Auflösung von 1024 x 768 oder höher:
Mobile Intel 945 Auflösungs-ModiMobile Intel 945 Auflösungs-Modi auswählen

Besitzt das Netbook aber einen Grafikkarten-Chip vom Typ "Mobile Intel 945" oder  "Mobile Intel 950"
dann lässt sich die Grafik hochskalieren:
Mobile Intel 945 GerätemanagerMobile Intel 945 Alternativer Treiber

Dazu ändert man in der Registry den Wert von
Display1_DownScalingSupported von 0 auf 1:
Mobile Intel 945 Auflösung ändern in der Registry

Der Wert Display1_DownScalingSupported ist mehrfach in der Registry zu finden - aber das sind alles nur "Spiegelungen". Soll heißen: Ändert man den ersten gefunden Wert von 0 auf 1, dann ändern sich alle anderen Fundstellen ebenfalls von 0 auf 1.

Nach dieser Änderung lassen sich neben den Auflösunggen von 800x600 und 1024x600
noch zwei weitere, höhere Auflösungen mit 1024x768 und 1152x864 einstellen.
Mobile Intel 945 Auflösung-Modi nachher

Die Auflösungen werden dann interpoliert - die Lesbarkeit leidet darunter sichtbar:
Mobile Intel 945 Auflösungs-Vergleich

Aber zumindest lassen sich dann die Apps auch auf einem Netbook starten
welches "normalerweise" nur eine Auflösung von 1024 x 600 beherrscht.