Windows 8 Futter


Tipps und Tricks zu Windows 8

4 Besucher online

Windows 8 CharmBar deaktivieren

Viele Anwender, die Windows 8 nur auf dem Desktop-PC oder Notebook nutzen, stört die immer wieder auftauchende "CharmBar". Besonders dann, wenn man mit der Maus in die rechte obere Ecke fährt um ein Programm zu schließen, taucht häufig ungewollt die "CharmBar" auf:

Windows 8 CharmBar

Um dieses automatische Auftauchen der "CharmBar" zu unterbinden braucht man nur einen neuen Registry-Eintrag zu erstellen:

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ImmersiveShell\EdgeUI]
"DisableCharmsHint"=dword:00000001

Anmerkung: Der Schlüssel " EdgeUI" ist nicht vorhanden und muss angelegt werden.
CharmBar deaktivieren: DisableCharmsHint

Der gewünschte Effekt tritt sofort ein: Die "CharmBar" taucht nicht mehr auf, wenn man mit der Maus in die rechte obere Bildschirmecke fährt. Die Tastenkombination "Windows-Taste + C" funktioniert aber weiterhin.

Um die "CharmBar" wieder automatisch auftauchen zu lassen braucht man lediglich den Wert "DisableCharmsHint" zu löschen.

Wer sich die Fummelei in der Registry nicht zutraut kann auch einfach diese zwei Registrydateien verwenden: "DisableCharmsHint.reg" schaltet die "CharmsBar" ab und "EnableCharmsHint.reg" schaltet die "CharmsBar" wieder ein. Zur Ausführung braucht man die gewünschte Datei nur per Doppelklick zu starten.

Es erscheinen dann folgende Warnmeldungen:
Benutzerkontensteuerung
Registry Eintrag hizufügen
Registry Eintrag hizufügen